Weinland Südmähren

Weinland Südmähren und der “Garten Europas”

Termin:01.04. - 31.10. Aufenthaltsdauer: 6 Nächte / 7 Tage Preis ab:0000 € / Person (Cena zahrnuje)
unverbindliche Anfrage

Programmbeschreibung

Weinland Südmähren und der ,,Garten Europas”

Alles-Inklusive-Programm !!!
kein Einzelzimmer-Zuschlag,  gute Küche,  attraktives Programm
alle Getränke im Hotel von 18:00 – 22:00 frei !!!

Die Stadt und das Hotel Straznice bieten Ihnen Kultur, Erholung und
eine musikalische Erlebnisreise

7 Tage:

Liebe  Winzer,
lassen Sie sich von der herrlichen Natur, historischen Burgen und Schlössern verzaubern. Lernen Sie einer der schönsten Region Mitteleuropas kennen. Südmähren ist nach Prag das meistbesuchte touristische Ziel Tschechiens und es gibt viele Gründe,  Südmähren zu bereisen. Kulturdenkmäler, schöne Natur, prachtvolle Schlösser und Burgen, wunderschöne Trachten, eine einzigartige Landschaft des Traditionellen Weinbaus, erhaltene und gebliebene Volksbrauchtümer, überlieferte Traditionen und die weitbekannte Gastfreundschaft – das sind alles Pluspunkte für unsere Region. Südmähren ist eine Gegend voll Ruhe und Traditionen, eine Gegend, die Sie bezaubern wird. Südmähren ist wirklich eine Reise Wert!

HOTEL***STRÁŽNICE- Das gute 3*+ Hotel verfügt über 68 Zimmer und einige Appartements, die alle mit Bad oder Dusche, WC, Telefon und SAT-TV ausgestattet sind. Im Hotel stehen den Gästen ein Restaurant, eine Weinstube, verschiedene Salons, ein Konferenzsaal mit 100 Plätzen und eine Sommerterrasse zur Verfügung. Parkmöglichkeit für PKWs und Busse gibt es vor dem Haus.

Straznice liegt im Südosten von Brünn, unweit der tschechisch-slowakischen Grenze. Der Ort ist ein idealer Ausgangpunkt für die Erkundung Südmährens und europaweit wegen seines Folklorefestes bekannt. Große Schlossweinkeller, ein sehenswertes Freilichtmuseum, und die zentrale Lage in den Weinanbaugebieten Südmährens sind weitere Pluspunkte für Straznice.

1. Tag: Anreise nach Südmähren. Ankunft am späten Nachmittag. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Die Kulturlandschaft um Lednice – Valtice wurde auf über 250 qkm als geschütztes Gebiet erklärt und steht bereits seit 1996 in der UNESCO-Weltkulturerbe-Liste. Nach der Begrüßung durch den Reiseleiter wird das schönste Schloss Südmährens in Lednice (Eisgrub) erste Station des heutigen Ausfluges sein. Sie werden bei einem Bummel um das Schloss sowie einen kleinen Teil der Parkanlage werden Sie bereits begeistert sein. Hier haben Sie auch Zeit, den eigenen Interessen nach zu gehen. Am frühen Nachmittag geht es weiter nach Straznice. Dort sind das Schloss mit Parklandschaft, das Freiluftmuseum sowie die Geschäfte der Kleinstadt, welche einladen und erkundet werden mochten. Anschließend unternehmen Sie eine Fahrt auf dem Bata-Kanal nach Petrov. In Sudomerice besuchen Sie einen bekannten Winzer, Herrn Bucek, welcher Sie mit seinem Gut vertraut macht. Nach dem Informationsaustausch und einer kleinen Verkostung geht es zurück zu den historischen Weinkellern in Petrov. Der Abend klingt bei einem romantischen Abendessen im Denkmalreservat der 80 historischen Weinkeller mit dem fröhlichen Blumenschmuck  mährischer Volkskultur aus dem  16. Jh. in Petrov  aus.

3. Tag: Heute werden zwei Städte, deren historische Stadtkerne als Weltkulturerbe internationalen Ruf haben, besucht. Olomouc ist als Stadt der historischen Brunnen und des Rathauses mit der astronomischen Uhr sowie einer kulinarischen Spezialität, das Olmützer Quargel bekannt geworden. Nach einem kurzen Stadtrundgang haben Sie Zeit zur individuellen Erkundung. An frühen Nachmittag geht es weiter nach Kromeriz. Kromeriz hat den Ruf, die schönste Stadt Tschechiens zu sein. Nach der Zerstörung im Dreißigjährigen Krieg entwickelte sich die Stadt sehr schnell wieder und strahlte im neuen Gewand. Vor allem der Markt und das bischöfliche Schloss sind Anziehungspunkte. Nach einem Spaziergang durch die Stadt und Freizeit zu einer kleinen Shopping-Tour  werden Sie den Erzbischöflichen Weinkeller besuchen und einige Weine in dieser historischen Umgebung probieren. Nach der Rückkehr im Hotel Abendessen.

4. Tag: Mikulov, die „Stadt mit dem Duft des Südens” wird heute besucht. Sowohl der historische Stadtkern mit seinen schönen Bürgerhäusern als auch das Schloss werden Sie verzaubern. Nach der Besichtigung des Schlosses zum Thema „Weinbau in Mähren” haben Sie Zeit zu einem Stadtspaziergang. Anschließend geht es zur zweiten Residenz der Lichtensteiner nach Valtice. Nach einer Weinprobe im historischen Weinkeller in Valtice geht es zurück zum Hotel zum Abendessen.

5. Tag: Das Weinland der Mährischen Slowakei hat sich ein lebendiges Brauchtum und seine pittoresken, bunten Trachten bewahrt. Zentrum ist die Stadt Uherské Hradište, dessen Ethnographisches  Museum  Bräuche  und  Trachten  der  Region  wunderschön zu präsentieren weiß. Eine Panoramafahrt durch die Weißen Karpaten, dieses Grenzgebiet zwischen  Mähren  und  der Slowakei, führt in das Weindorf  Blatnicka.  Bis heute  werden dort noch Trachten erzeugt. Der Besuch einer der Werkstätte steht auf dem Programm. Außerdem wird ein Weingut dieser Region besucht und die Arbeit der Winzer begutachtet, inkl. der in den Fässern lagernden  Ergebnisse.  Der Tag klingt  in gemütlicher  Runde mit einer Weinverkostung, deftigem Essen und Folklore im Schlossweinkeller in Straznice aus.

6. TagNach dem Frühstück lernen Sie die „Hauptstadt” Sudmährens Brno bei einem geführten Rundgang  durch  die Altstadt  etwas kennen.  Sie haben  danach  Zeit  für eigene Erkundungen. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Ausflug in den „Mährischen Karst”, einem der schönsten und meistbesuchten Landstriche  Tschechiens.  In einem  der bedeutendsten Karstgebiete Europas finden Sie Schluchten, Abgründe, Täler und ein Höhlensystem mit Wasserläufen von atemberaubender  Schönheit.  Eine  der schönsten Höhlen, die Punkva wird besichtigt. Wieder zurück in Straznice wird das Abendessen im Hotel eingenommen.

7. Tag: Nach dem Frühstück beginnt die Heimreise. Es könnte noch ein kurzer Zwischenhalt in Prag eingelegt werden.

im Preis enthalten

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 6 x Übernachtungen mit Frühstück im Hotel STRÁŽNICE ***+
  • 3 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Abendessen in einem Weinkeller in Strážnice mit Musik
  • 1 x Abendessen im Schlossweinkeller in Straznice mit Buffet, südmährischer Folklore und Weinprobe
  • 1 x Romantisches Abendessen und Weinprobe im historischen Weinkeller in Petrov Weinkellerbesuch in Valtice mit Weinprobe
  • Weinkellerführung im Weingut Bucek in Sudomerice inkl. Weinprobe
  • Weinkellerbesuch und Weinprobe im Erzbischöflichen Weinkeller in Kromeriz
  • Weinkellerbesuch  in  Satov inkl. Weinprobe
  • Besichtigung des Freilichtmuseums inPetrov
  • Besichtigung des Schlosses inMikulov
  • Schifffahrt auf demBata-Kanal
  • Eintritt und Führung in der Punkva-Höhle inkl.Bootsfahrt
  • Deutschsprachige Reiseleitung bei denAusflügen
  • Stadtführungen und informationen in Brno, Mikulov, Valtice, Kromeriz
  • Ortstaxe

unverbindliche Anfrage

Name

Straße

Stadt

Postleitzahl

E-mail

Telefon

Nachricht

Ihre Reservation wurde erfolgreich Abgesendet, wir melden uns so schnell wie möglich, vielen dank

Dárkový poukaz

Oslovení

Jméno

Příjmení

Straße

Stadt

Postleitzahl

E-mail

Telefon

Vlastní text na poukaz

Účel dárkového poukazu

Ankunft

Od koho pro koho

Ihre Reservation wurde erfolgreich Abgesendet, wir melden uns so schnell wie möglich, vielen dank