Erlebnistage im sonnigen Schlösserland Südmähren

Erlebnistage im sonnigen Schlösserland Südmähren

Termin:01.04. - 15.11. Aufenthaltsdauer: 2 Nächte / 3 Tage Preis ab:0000 € / Person (Cena zahrnuje)
unverbindliche Anfrage

Programmbeschreibung

ERLEBNISTAGE IM SONNIGEN SCHLÖSSERLAND SÜDMÄHREN

Alles-Inklusive-Programm !!!
Alle Ausflüge im Preis enthalten, kein Einzelzimmer-Zuschlag,
gute Küche, attraktives Programm,
alle Getränke von 18:00 – 22:00 Uhr im Hotel frei !!!  

Die Stadt und das Hotel Straznice bieten Ihnen Kultur, Erholung und
eine musikalische Erlebnisreise

  3 Tage  

HOTEL***STRÁŽNICEHotel Straznice verfügt über 68 Zimmer und einige Appartements, die alle mit Bad oder Dusche, WC, Telefon und SAT-TV ausgestattet sind. Im Hotel stehen den Gästen ein Restaurant, eine Weinstube, verschiedene Salons, ein Konferenzsaal mit 100 Plätzen und eine Sommerterasse zur Verfügung.

Kultur- und Weinstadt STRAZNICE wurde von den böhmischen Königen zur Verteidigung der Landesgrenze vor mehr als 700 Jahren gegründet. Straznice liegt 5 km von der tschechisch-slowakischen Grenze und ist nicht nur als Hauptstadt der mährischen Folkloretraditionen & Folkloremusik bekannt sondern auch für ihre ausgezeichnete Schlossweinkeller, ein sehenswertes Freilichtmuseum und die zentrale Lage in den Weinbaugebieten Südmährens.

1. TAG: Nikolsburg, Velehrad & UNESCO Stadt Kremsier
„Wie ein Stück Italiens, das die Göttliche Hand her gebracht hat,“ so drückte sich der mährische Dichter Jan Skacel von der Stadt Nikolsburg aus, die im sonnigsten Weingebiet Tschechiens liegt. Ein Spaziergang durch die Altstadt führt uns zum Barockschloss und zu wunderschönen Barockhäusern am Hauptplatz. Nikolsburg ist eine der malerischsten und lebendigsten Städte Mährens. Wir geniessen die einzigartige Atmosphäre der Altstadt und herrliche Ausblicke in die südmährische Weinlandschaft. Nach dem Mittagessen besuchen wir das Kloster Velehrad. Das älteste mährische Zisterzienserkloster und der bedeutendste Wallfahrtsort Tschechiens stellt den Zentralpunkt des tschechischen christlichen Lebens dar. Eben da begann nämlich die tausendjährige Geschichte des mitteleuropäischen Christentums. Während der Besichtigung der Klosterkirche Mariä Himmelfahrts und der heiligen Kyrill und Method lassen wir uns von den faszinierenden Deckenfresken, sowie auch von der schönsten Orgel Tschechiens beeindrucken. Das dritte Ziel unseres heutigen Programms ist die UNESCO Stadt Kremsier. Unsere Augen erfreuen wir bei der Barockresidenz der Olmützer Erzbischöfe, auf dem Renaissance Hauptplatz oder im alten Schlossgarten.       Anschliessend fahren wir in die Stadt Straznice. Nach dem Zimmerbezug im gemütlichen Hotel ***+ Straznice Begrüssung mit Sliwowitz und typischen mährischen Hochzeitskuchen. Abendessen im Hotel.

2. TAG: Mährens Metropole Brünn & Weindorf Petrov (Folkloreabend)
Heute besuchen wir die mährische Hauptstadt Brünn, während der Stadtrundfahrt sehen wir die schönsten Bauten der Brünner Ringstrasse. Ein Spaziergang durch die Altstadt führt uns zum Dom, Rathaus, Hauptplatz, sowie auch in die schönsten Gassen dieser lebendigen Universitätsstadt und es gibt auch genügend Freizeit für Einkaufsbummeln und Erleben der brünner Atmosphäre. Am Nachmittag fahren wir nach Südmähren. Lieben Sie gute Musik, gutes Essen, und guten Wein? Dann können Sie sich auf den Abend freuen. Im Weindorf Petrov gibt es romantische Kellergassen, wo der Wein seit dem 17. Jht. fliesst und Leute erfreut. In einem der Weinkeller geniessen wir einen Folkloreabend mit Weinprobe und mährischen kulinarischen Spezialitäten. Lassen Sie sich heute von dem besten Wein und Musik aus der Region verwöhnen.    

3. TAG:  Straznitz & UNESCO Schlösser und Parks.
Nach dem Frühstück besichtigen wir die historische Stadt Straznitz, das Zentrum der Volkskultur, Folkloremusik und Gastfreundschaft in Südmähren. Während eines Spaziergangs kommen wir zur Marienkirche, Barockschloss und besuchen eines der schönsten mährischen Freilichtmuseen. Kleine Weinprobe und auch Mittagessen geniessen wir direkt in den Schlossweinkellern aus dem 16. Jahrhundert. Weiter fahren wir zum UNESCO Schloss Eisgrub. Diese ehemalige Residenz der Familie Liechtenstein liegt an dem Fluss Thaya. Während einer Besichtigung sehen wir uns die fürstlichen representativen Räume und auch den romantischen 170 ha grossen Schlosspark an.

Nach einem erlebnisvollen Urlaub fährt man über Feldsberg nach Österreich.

im Preis enthalten

  • 2 x Übernachtung im ***+ Hotel Straznice mit Frühstücksbuffet
  • Begrüssung mit Sliwowitz und Hochzeitskuchen
  • 1 x Abendessen im Hotel / 3-Gang-Menü
  • Folkloreabend mit Abendessen, Weinprobe und mährischen Spezialitäten im Weinkeller Petrov
  • Kleine Weinprobe mit Mittagessen im Schlossweinkeller in Straznitz
  • Eintritt Wallfahrtskirche Velehrad
  • Eintritt Freilichtmuseum Straznitz
  • Eintritt UNESCO Schloss Eisgrub
  • deutschsprachige Reiseleitung
  • Jede 21. Person erhält einen Freiplatz

  Ihre Getränkerechnung ( Hauswein, Bier, Wasser, Softdrinks ) ist während des gesamten Aufenthalts im Hotel von 18:00 – 22:00 Uhr im Preis enthalten.

Preis p.Pers.:     €  inkl. deutschsprachiger Reiseleitung KEIN EZ Zuschlag !!!

unverbindliche Anfrage

Name

Straße

Stadt

Postleitzahl

E-mail

Telefon

Nachricht

Ihre Reservation wurde erfolgreich Abgesendet, wir melden uns so schnell wie möglich, vielen dank

Dárkový poukaz

Oslovení

Jméno

Příjmení

Straße

Stadt

Postleitzahl

E-mail

Telefon

Vlastní text na poukaz

Účel dárkového poukazu

Ankunft

Od koho pro koho

Ihre Reservation wurde erfolgreich Abgesendet, wir melden uns so schnell wie möglich, vielen dank